RELEVA.NZ WISSEN: AD-NETZWERKE

Die Funktionsweise von Ad-Netzwerken verstehen

Beim dynamischen Retargeting spielt sowohl die Anzahl, als auch die Auswahl der richtigen Ad-Netzwerke eine entscheidende Rolle. Je mehr Netzwerke im Portfolio eines Anbieters sind, desto größer ist die Marktabdeckung. Durch die gezielte Nutzung bestimmter Netzwerke können wiederum personalisierte Anzeigen in den passenden Umfeldern platziert werden. Wir erklären dir die Funktionsweise der Ad-Netzwerke.

16_S71_AD-Netzwerke

Kompaktes Wissen zum Thema Ad-Netzwerke:

So funktioniert ein Ad-Netzwerk

Ein Ad-Netzwerk, häufig auch Display-Netzwerk genannt, verwaltet Anzeigenplätze auf Websites und Webanwendungen (z.B. Smartphone Apps). Kunden der Ad-Netzwerke können diese Werbeplätze gegen Bezahlung mit ihren Werbeanzeigen bespielen.

In der Regel entscheidet der Algorithmus des Ad-Netzwerkes darüber, welche Werbung auf welchem Anzeigenplatz ausgespielt wird. Ein besonders relevantes Entscheidungskriterium ist dabei das vom Anzeigenkunden abgegebene Gebot. Bewerben sich beispielsweise zwei Kunden um den gleichen Banner-Platz, so wird derjenige bevorzugt, der das höhere Gebot abgegeben hat.

Ad-Netzwerke bieten außerdem die Möglichkeit, Anzeigen ganz gezielt in bestimmten Umfeldern zu schalten. Auswahlkriterien sind unter anderem die thematische Passgenauigkeit, der Standort, die Sprache der Website, das Banner-Format und vieles mehr. Das Anlegen von Kampagnen in den Display-Netzwerken und die regelmäßige Optimierung der Gebotsstrategie sowie der Platzierung übernimmt in der Regel ein Media-Planer.

Nutzt Du das releva.nz Plugin in deinem Webshop, brauchst Du keinen Ad-Experten mehr. Unsere Software erstellt automatisch dynamische Retargeting Kampagnen auf Basis von User-Informationen und optimiert diese mithilfe selbstlernender Algorithmen. So musst Du nur noch dein Tagesbudget angeben und im Statistik-Dashboard bei zusehen, wie dein Shop-Umsatz wächst.

17_S73_Funktion_AD-Netzwerke

Diese Ad-Netzwerke werden vom releva.nz Plugin unterstützt

Fachbegriffe aus der Welt der Ad-Netzwerke

03_S17_Tagesbudget

SSP? DSP? Adserver? Wir erklären dir, was die Fachbegriffe bedeuten und wie sie miteinander zusammenhängen.

Sell Side Platform (SSP): Die Sell Side Platform, auch Supply Side Platform genannt, ist ein virtueller Ort, an den Publisher ihre Werbeflächen liefern. Publisher sind z.B. die Anbieter von Websites wie Spiegel Online oder wetter.de. Sie entscheiden, an welchen Stellen Anzeigen auf ihrer Seite platziert werden dürfen und veröffentlichen diese Information über die Sell Side Platform.

Demand Side Platform (DSP): Hier kaufen Werbekunden Anzeigenplätze. Dies geschieht programmatisch, also gesteuert durch eine Software. Der Anzeigenkunde legt ausschließlich die Kriterien für den Einkauf der Anzeigenplätze (z.B. Ad-Budget, thematische Umfelder, Länder, Sprachgebiete etc.) fest. Die Demand Side Platform kauft und optimiert die Anzeigenplätze dann mithilfe von Algorithmen.

Adserver: Ein Adserver ist letztlich nichts anderes als ein Cloud-Speicherplatz für Online-Anzeigen. Die entweder von Grafikern oder vollautomatisch erstellen Anzeigen werden an den Adserver hochgeladen und für die Ad-Netzwerke zur Verfügung gestellt. Dort werden die Anzeigen in eine Kampagne eingebunden und an externe Websites ausgeliefert.

Ad-Netzwerke wie Rubicon oder AppNexus sind Tools, um den Prozess zwischen SSP, DSP und Adserver zu managen. Sie sind an alle o.g. Systeme angebunden und vereinfachen die Kampagnen- und Budgetplanung sowie die Anzeigen-Distribution.

Display-Advertising - vollautomatisch aus dem eigenen Webshop

Mit dem releva.nz Plugin nehmen wir dir als Webshop-Betreiber alle Herausforderungen ab, die Display-Advertising mit sich bringt. Unsere Technologie erstellt für dich vollautomatisch personalisierte Online-Anzeigen, ermittelt die besten Gebotsstrategien, übernimmt die Anzeigen-Übermittlung an externe Websites und optimiert deine Kampagnen auf Basis selbstlernender Algorithmen.

Teste jetzt das releva.nz Plugin 30 Tage kostenfrei, sichere dir 30 Euro Ad-Budget für den Start und hol’ über dynamisches Retargeting Kaufabbrecher zurück in deinen Webshop.

02_S15_Banner-Beispiele

RELEVA.NZ PLUGIN ALS .ZIP-DATEI DOWNLOADEN

Wähle dein Shopsystem und lade dir das releva.nz Plugin direkt als .zip-Datei herunter:

Kontakt

 

Partner

 

AGB
Nach oben